WARICUT HWPV Wasserstrahlschneiden

Mit der WARICUT® HWP verfügen Sie über ein Wasserstrahlschneidesystem, dass mit seinen Aufgaben “wachsen” kann. Sie können je nach Bedarf die Maschine in X-Richtung schrittweise verlängern auf über 50m!

Zudem kann das Schneidbecken verschiebbar ausgelegt werden, falls große Teile bearbeitet werden müssen. Sie können beispielsweise Rohre bis zu einem Durchmesser von 4m bearbeiten.

Die zur Zeit größte von uns gelieferte Maschine (Typ WARICUT HWPV 32050/2-3D) ist zugleich eine der größten Anlagen Europas. Diese Hochportalanlage verfügt über ein Schneidvolumen von X 32050 / Y 5050 / Z 1900 (mm) mit zwei Brücken und je einem 3D-Schneidekopf.

Auch für die WARICUT® HWP gilt: Jede Maschine wird individuell nach Kundenwunsch als Einzel- oder Mehrkopfanlage in 2D oder 3D (oder einer Kombination) aufgebaut. Zudem stehen natürlich auch hier interessante weitere Ausstattungsmöglichkeiten zur Wahl.

Durch die modulare Bauweise unserer Anlagen kann jederzeit jede der von H.G. Ridder GmbH angebotenen optionalen Funktionen nachgerüstet werden.

Wünschen Sie eine Beratung? Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot für die Maschine Ihrer Wahl!

Der Maschinentyp HWP ist in folgenden Größen erhältlich:

X (mm)Y (mm) 1Y (mm) 2Y (mm) 3

X (mm)

Y (mm)

15502050 *
30503050 *4050 *5050 *
60503050 *4050 *5050 *
90503050 *4050 *5050 *

X-Achsen mit Erweiterungsmodulen
a) 3.000 mm Länge
b) 6.000 mm Länge
Maximal Länge 50.000 mm

* Doppelholmtraverse

Maschinenmaße (HWPV)

BeschreibungMaschinenmaße
Positionsabweichung PA

<± 0,050 mm (x-Achse < 6.000 mm)
<± 0,150 mm (x-Achse > 6.000 mm)

mittlere Positionsstreubreite PS

<± 0,030 mm (x-Achse < 6.000 mm)
<± 0,100 mm (x-Achse > 6.000 mm)

Hub Schneidekopfachse (Z)

800 / 1200 mm (2D/3D)
1200 / 1550 mm (2D/3D)
1550 / 1900 mm (2D/3D)

Nach VDI/DGQ3441 enthält die Positionsabweichung systematische Fehler (z.B. Geometriefehler), während die mittlere Positionsstreubreite nur zufällige Fehler erfasst. Die Angeaben beziehen sich auf eine Messlänge von 1 Meter (RT=20°+1°C)

dolor. fringilla at id massa risus. in mi, sem, efficitur. quis,